~ News ~

~ Die Band ~
~ Bandbiographie ~
~ Tourdaten ~
~ Festivals ~
~ Discographie ~
~ Pictures ~

~ Media ~
~ Videos ~

~ Cash from Chaos ~
~ Forum ~
~ MySpace ~
~ Links ~

~ About Us ~
~ Guestbook ~
~ Contact ~
~ Newsarchiv ~
~ Credits ~
~ Abo ~
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
In  Tampere/Finnland finden sich 1997 die Gründungsmitglieder Jonne Aaron Liimatainen,  Antti Aatamila alias Antti Anatomy (Bass) und Janne Heimonnen alias Jay Slammer (Drums) zusammen, um 'Emotional Rock' zu machen, wie sie es nennen. Die ersten Jahre vertreiben sich Negative mit kleineren Shows und der Produktion von Demos. Mit der Zeit finden sich noch Lauri Markkula alias Larry Love und Jukka Kristian Mikkonen alias Sir Christus (beide Gitarre) in die Band ein. 

2002 unterzeichnen Negative ihren ersten Plattenvertrag mit dem finnischen Label Gbfam Records. Ihr Debütalbum "War Of Love" erscheint noch im gleichen Jahr. Das Album produzieren sie in den Cosmic Studios. Sie erscheint in ganz Skandinavien sowie Italien, Russland und Japan. In Finnland erreichen Negative damit Gold. Ebenso erreichen sie diesen Status mit ihrer Singleauskopplung "The moment of our love".

Nach dem unerwarteten Erfolg rücken Negative im Jahre 2004 mit dem Nachfolger nach. TT Oksala (HIM, The 69 Eyes, Lordi) produziert "Sweet & Deceitful". Bei dem neuen Album ist nunmehr auch ein Keyboarder beteiligt. Neustes Bandmitglied Nakki alias Snack unterstreicht nunmehr den Sound, was bei der Singleauskopplung "Frozen to lose it all" besonders gut zur Geltung kommt. 

Kurz nach der Veröffentlichung des Albums holt Roadrunner die Glam Rocker zu sich. Ebenso die Japaner scheinen von Negative sehr angetan zu sein und wählen Frontmann Jonne im Magazin "Burnn!" zum Rockstar des Jahres 2004.

2005 war das erste Jahr für die Finnen mit Gigs in Deutschland. Die sechs Finnen rocken unter anderem das Bochum Total Festival und das M'era Luna. Im September folgt eine ausgiebige Clubtour. Im Jahre 2006 geht’s mit  HIM und The Rasmus im Februar 2006 wieder auf Tour, diesmal in weitaus größeren Hallen. Weiterhin konnte man in diesem Jahr Negative auf den Bühnen des Amphi Festivals, Burgrock und Summer Breeze 2006 live in Augenschein nehmen. 

Im September 2006 veröffentlichen die Finnen ihr drittes Album „Anorectic“.

Im Herbst 2007 ist geplant eine „Anorectic Special Edition inkl. DVD“ sowie eine weitere DVD auf den Markt zu bringen.

Gratis bloggen bei
myblog.de